Solides Handwerk durch
   Familientradition seit 1924.

Heinrich Goldmann
Richard Goldmann
Heinrich Goldmann
Die Heinrich Goldmann Bedachungsgesellschaft feiert im Jahre 1999 ihr 75-jähriges Jubiliäum. Hier ein kurzer Abriss unserer Firmenchronik als Beispiel für eine grundsolide Unternehmensphilosophie.


1. September 1924
Der Dachdeckermeister Heinrich Goldmann gründet in Hannover seinen Dachdeckerbetrieb.


19. Juni 1925
Der Firmengründer verstirbt. Seine Frau führt das Unternehmen weiter.


1. Juli 1933
Die Söhne Richard und Heinz Goldmann übernehmen den väterlichen Betrieb.


August 1943
Heinz Goldmann fällt im zweiten Weltkrieg. Sein Bruder führt den Betrieb alleine weiter.


12. Januar 1956
Heinrich Goldmann, der Sohn von Richard Goldmann, besteht seine Meisterprüfung.


1. Oktober 1961
Richard Goldmann übergibt den Betrieb an seinen Sohn Heinrich.


1. Dezember 1966
Die vierte Generation rückt nach. Heinz-Joachim Goldmann, der Sohn von Heinrich Goldmann, beginnt seine Lehre.


1. Januar 1977
Nach erfolgreich abgeschlossener Lehre, Gesellenzeit und Architekturstudium nimmt Heinz-Joachim Goldmann im Betrieb seine Tätigkeit auf.


1. Januar 1982
Wandlung des Unternehmens in eine GmbH


2. Mai 1989
Umzug in das neue Betriebsgebäude in der Büttnerstraße.


Ende 1992
Heinrich Goldmann scheidet aus der Geschäftsführung aus.


1997/1998
Mit Tobias und Florian Goldmann steht mit Beginn Ihrer Dachdeckerlehre die fünfte Generation in den Startlöchern.


1999
Das Unternehmen feiert sein 75-jähriges Jubiläum.


2000
Tobias Goldmann tritt als Geselle in die Firma ein.


2001/2002
Tobias Goldmann besteht seine Meisterprüfung mit Bravour.


2005
Heinz-Joachim Goldmann verstirbt plötzlich. Tobias Goldmann übernimmt die Geschäftsführung.


2007
Mit der Geburt von Tom-Niclas Goldmann steht nunmehr die sechste Generation in den Startlöchern.